rotor+logo_klein.jpg

Schadensdetektion

Schädigungsmechanismen

Mit diesen zwei Sensoren können Rückschlüsse auf mikroskopische Schädigungen und makroskopische Veränderungen gezogen werden. Unter anderem erkennt der Sensor:

 

Mikroskopische Schädigungen

  • Delamination

  • Faserbruch

  • Pull-out

  • Zwischenfaserbruch

 

Makroskopische Veränderungen

  • Dehnungen

  • Überlasten

  • Eigenfrequenzen

  • Steifigkeits-, Festigkeits- und Masseänderungen